StartseiteBau-TippsWohn-TippsSpar-TippsWerbungPartnerKontaktLinksImpressum
Bau-info Bau-info Bau-info

  Wenn der Winter vor der Türe steht, die Abende länger und gemütlich werden, dann haben wir gern eine kuschelig warme Wohnung.

 

Dass dafür eine Portion Technik erforderlich ist, fällt uns oft erst dann ein, wenn"s mal nicht funktioniert. Damit das vermieden wird, ist beste Qualität besonders für die Installation oberstes Gebot. Kupferrohre und -fittings haben sich dafür seit langer Zeit bewährt. Nicht nur als Zuleitungen zu den Heizkörpern, sondern auch in Form eines großflächigen Registers, das in die Wand eingeputzt wird oder als Fußbodenheizung unter dem Bodenbelag liegt, leiten Rohrsysteme aus Kupfer erwärmtes Wasser durch die Räume. Dabei geben die großflächigen Heizflächen wohlige Strahlungswärme an den Innenraum ab, die - ähnlich wie Sonnenstrahlen - tief in die Hautschichten eindringt und dadurch sehr angenehm ist. Gleichzeitig wird aufgrund der geringen Vorlauftemperatur von 30 bis 45 Grad Celsius Energie gespart. Damit ist die Heizung wirtschaftlich und umweltfreundlich zugleich. Kupfer wird im Baubereich für alle hochwertigen Installationen wie Trinkwasser- und Heizungssysteme verwendet. Das Material ist sehr widerstandsfähig und langlebig, besonders hitze- und druckbeständig sowie vollständig diffusionsdicht, was den Sauerstoffeintritt und dadurch Korrosionen verhindert.

 

Weitere Infos: http://www.kupferinstitut.de

 

Quelle: Deutsches Kupferinstitut


 


Bild: Deutsches Kupferinstitut




Bild: Deutsches Kupferinstitut