StartseiteBau-TippsWohn-TippsSpar-TippsWerbungPartnerKontaktLinksImpressum
Bau-info Bau-info Bau-info

  Aufmerksamkeit durch Bild und Text

Wir promoten Ihr Produkt/Unternehmen, indem wir auf die Startseite von www.bau-info.de als Teaser ein von Ihnen gewähltes Bild mit kurzem Text einstellen. Dieser Platz lenkt die Aufmerksamkeit des Users in Augenhöhe direkt auf Ihre Werbung. Teaser und Text führen auf eine Folgeseite, auf der Sie Ihr Produkt/Unternehmen wirkungsvoll mit Grafik und Text bewerben können. Durch Text oder Bild verlinken wir auf von Ihnen gewünschte Websites und natürlich auf Ihre Internetpräsenz.


Beispiel

Teaser und Text:

 

 

 

 

 

 

 


Verlinkte Seite:

Massivhausanbieter Town & Country mit Innovationsfähigkeit und Schulungsangeboten am Puls der Branche







Haus Flair von Town & Country


Nach wie vor ist der Wunsch nach beruflicher Selbständigkeit bei vielen Bundesbürgern ungebrochen. Das belegten rund 12.000 Besucher auf der diesjährigen Existenzgründer-Messe Start vom 21. – 23. Oktober in Essen. Größtes Hemmnis bei der Verwirklichung des Wunsches nach dem eigenen Chefsessel ist dabei hierzulande vor allem die Angst zu scheitern. Rund 61 Prozent der Befragten gaben dies im Rahmen einer Studie der EU-Kommission an. Besonders hoch ist die Hürde beim Sprung in die berufliche Selbständigkeit gerade in krieselnden Branchen wie der Bau-Branche, in denen die Aussicht auf einen erfolgreichen Unternehmensstart gering ist. Dabei lassen sich auch hier die Chancen auf eine erfolgreiche Existenzgründung erheblich verbessern, wenn man beim Start in die berufliche Selbständigkeit auf Franchising setzt.

Denn beim Franchising erhalten Gründer gegen eine sogenannte Franchise-Gebühr ein bereits am Markt erprobtes Geschäftskonzept, Trainings sowie permanente Unterstützung bei der Führung des eigenen Betriebes. „Als sichere Alternative zur Existenzgründung im Alleingang macht Franchising auch den erfolgreichen Start einer Unternehmerkarriere in der Bau-Branche möglich“, erklärt Jürgen Dawo, Vorstands- Mitglied des Deutschen Franchise Verbandes und Gründer des Massivhausanbieters Town & Country.

Nach einer Untersuchung der KfW Mittelstandsbank, die im Zeitraum von 1992 bis 2002 rund 12.000 Existenzgründungen im Franchising finanzierte, sind 98 Prozent aller Gründer erfolgreich. Bei der traditionellen Gründung auf eigene Faust scheitert hingegen laut OECD jeder Zweite in den ersten fünf Jahren.

So förderte der Thüringer Massivhausanbieter und Franchise-Geber Town & Country schon seit acht Jahren erfolgreich über 210 Existenzgründungen. Vor allem Vertriebsspezialisten aus der Branche, die bisher im Angestelltenverhältnis tätig waren, entscheiden sich häufig für die Existenzgründung mit geringem Risiko unter dem Town & Country Logo. Denn durch die berufliche Selbständigkeit steigern sie ihre Verdienstmöglichkeiten um ein Vielfaches gegenüber den provisionsabhängigen Gehältern. Aber auch bereits selbständige Makler oder Bau-Unternehmer schließen sich dem Massivhausanbieter an, dessen Erfolg bei den Branchenkennern nicht unbemerkt bleibt. Sie wissen die Unterstützung, durch die Systemzentrale in Behringen zu schätzen. Wie hoch das Interesse an einer Existenzgründung in der Bau-Branche ist, zeigten mehr als 450 Besucher des Town & Country Messe-Stands auf der Start-Messe.


Unverbindliche Anfrage

Name:
Email:
Bitte Informationen senden!